Gefälschte CCELL-Produkte im Umlauf

Ich habe in der Dabbing Kommune kürzlich einen Beitrag gepostet. Da er viel Aufsehen erregt hat, will ich Euch das Thema auch hier präsentieren. Es geht um gefälschte CCELL-Produkte, die auch mittlerweile hierzulande auftauchen.

Ein Kunde hat mir eine Mail geschickt und mich gefragt, ob ich sicher sein kann, dass meine CCELL-Produkte auch tatsächlich echt seien. Der Grund: Seine auf dem Schwarzmarkt gekauften Cartridges mit Füllung würden nicht auf meinen Akkus zuverlässig funktionieren, manche müsste man ein Stückchen rausschrauben, dann ist aber der Airflow nicht so toll etc. Der Kunde hat mir ein paar Fotos mitgeschickt. Nachdem ich ihm dann ein paar der Sicherheitsmerkmale der CCELL-Produkte mitgeteilt habe, musste er sehr schnell leider feststellen, dass sowohl seine Akkus als auch seine Cartridges (beide aus der selben Quelle) Produktfälschungen waren. Zuverlässigkeit der Produkte ist dann das eine, aber über die Qualität der verwendeten Materialen (Schwermetalle etc.) weiss man dann gar nichts.

Gefälschter Akku

Das ist ein originales Kundenfoto. Links die Fälschung vom Kunden, rechts das Original dabbing.de. Ich kann für die Echtheit garantieren, da ich bei lizensierten Händlern aus den USA kaufe.

Gefälschte Cart

Links die Schwarzmarkt-Cart, rechts eine echte CCELL-Cartridge. Deutliche Unterschiede zu erkennen: Die Schriftart des Logo-Drucks ist unterschiedlich, das (R) fehlt zudem. Das Gewinde ist etwas kürzer und das Luftloch sitzt zu tief. Dadurch kommen auch die Probleme zustande.

Echtheit erkennen

Nachdem ich dem Kunden ein Foto der Unterseite einer CCELL-Cartridge geschickt habe und ihm erklärt habe, dass auf jeder CCELL-Cart unten nochmal CCELL sowie eine individuelle Seriennummer steht (auch bei den Akkus), war ihm klar, dass er eine Fälschung hat. Klar, auch das lässt sich fälschen, wird aber in der Regel nicht gemacht.

Nicht alle Non-Names und alle Fälschungen sind schlecht, aber die Wahrscheinlichkeit ist groß. Auch bei dabbing.de gibt es eine No-Name-Cartridge, die der Importeur aber auf Schwermetalle testen lassen hat. Ansonsten verkaufe ich ausschliesslich Markenware, die ich entweder direkt vom Hersteller oder von namhaften, lizensierten Distributoren beziehe. Daher garantiere ich da auch ruhigen Gewissens, dass die echt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.