Finally…

Credit-cardsEndlich sind wir wieder in der Lage, Zahlungen via Kreditkarte anzunehmen. Nachdem die erste Integration via Stripe nach wenigen Tagen verboten wurde (mit einer wirklich fairen Abklingphase) haben wir uns auf die Suche nach einem neuen Anbieter gemacht, weil diese Zahlungsart von Anfang an sehr gut angenommen wurde.

Leider hat sich das als nicht so einfach herausgestellt. Wir haben es in den letzten Wochen wirklich bei dutzenden Anbietern probiert, darunter viele aus Deutschland, aus anderen EU-Ländern und auch von Übersee-Anbietern. Dabei haben wir es auch bei obskuren Anbietern aus Las Vegas mit horrenden Transaktionsgebühren probiert. Doch überall sind wir auf Ablehnung aufgrund unserer Produkte gestoßen.

Wir haben es fast schon aufgegeben, als plötzlich via Facebook-Werbung ein der Anbieter Pensopay/Quickpay aus Dänemark daher flatterte. Hier war der Kontakt sehr freundlich, professionell und erfolgreich! Ab jetzt können wir Euch wieder Zahlungen mit VISA, Mastercard und Maestro anbieten. Und zwar in Echtzeit, so dass Bestellungen mit vorrätigen Produkten sofort auf die Reise zu Euch gehen.

Erstaunlicherweise sind die Transaktionsgebühren vollkommen im normalen Bereich, so dass wir uns nicht mehr wie Aussätzige fühlen müssen, die mit überteuerten Zahlungen überhäuft werden, bloß um das zu tun, was Standard ist.

Euch kann das allerdings relativ egal sein, denn natürlich kostet Euch die Bestellung via Kreditkarte keinen Cent extra.

Gleichzeitig haben wir übrigens auch die Möglichkeit eingeführt via Nachnahme zu bestellen, da dies bereits vielfach gewünscht wurde und wir bereits vielfach Ausnahmen gemacht haben. Ab jetzt also regulär! Natürlich behalten wir uns das Recht vor, dies bei Problemen wieder zu deaktivieren, aber wir haben ja die besten Kunden der Welt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.